Bild

Altenpflegeausbildung beendet

  • Die Altenpflegefachkräfte
  • der Klasse 24 erhielten bei
  • der feierlichen Verabschiedung
  • ihre Abschlussurkunden

23 neue Altenpflegefachkräfte ausgebildet

Juli 2014

 

Große Freude nach einem dreijährigen herausfordernden Ausbildungsverlauf: Alle 16 Absolventinnen und 7 Absolventen der Berufsfachschule Altenpflege des Berufsbildungswerkes Osnabrücker Land (BBW) beginnen nach nur kurzer Erholung vom Examensstress mit ihrer beruflichen Tätigkeit als Fachkräfte in der Altenpflege oder starten in eine weitere Aufstiegsqualifizierung. Die Schulleiterin Jutta Schlochtermeyer betonte auf der Abschlussfeier in der übervoll besetzten Aula im Haus des Lernens in Osnabrück, dass der Altenpflegesektor für professionell ausgebildete Fachkräfte mit ihrem vielfältigen Kompetenzen mehr denn je eine ausgezeichnete berufliche Perspektive biete. Grit Winkler, Fachleiterin Altenpflege und Klassenlehrerin der Examensklasse, wies auf die bemerkenswerten Prüfungsleistungen der Schülerinnnen und Schüler hin. Sogar die Traumnote 1,0 konnte erzielt und gewürdigt werden. Ausdrücklich bedankte sie sich bei den kooperierenden Altenpflegeeinrichtungen für deren Engagement in der praktischen Ausbildung. Bestanden haben: Janine Berelsmann (Osnabrück), Alexandra Bexter (Melle), Luca Georgensohn (Georgsmarienhütte), Angela Glaw (Versmold), Claudia von Hebel (Sögel), Sascha Kalka (Dissen), Isabell Klefoth (Georgsmarienhütte), Karin Klinghamer (Ibbenbüren), Verenice Kuhlmann (Osnabrück), Janna Mindrup, José Miquel (beide Georgsmarienhütte), Yasmine Niederholthaus (Osnabrück), Simone Perschke (Georgsmarienhütte), Sascha Pliet (Dissen), Ewelina Pyrlik (Grudziadz), Nadine Schulz (Georgsmarienhütte), Doris Singer (Porto Xavie), Viacheslav Tandeit (Ukraine), Daniela Vahrenhorst, Petra Völler, Romina Wahlbrink, Dominik Weiten (alle Osnabrück), Markus Wulf (Ostercappeln).